Kreuzfahrten und Schiffsreisen buchen

Kreuzfahrten – der Traumurlaub auf hoher See

Wer Kreuzfahrten schon kennt, weiß sicherlich einiges zu berichten. Denn im Gegensatz zu dem gewöhnlichen Urlaub an Land sind die Voraussetzungen von Kreuzfahrten doch ein wenig anders. Schiffsreisen sind für Menschen, die noch nie bei Kreuzfahrten dabei waren, eine echte Herausforderung.mega kreuzfahrtschiff im sonnenuntergang

Lange waren Kreuzfahrten nur für ältere Reisende mit großem finanziellen Budget verfügbar. Junge Leute hatten entweder keine Lust, sich den ganzen Tag auf dem Sonnendeck zu braten und auf die unzähligen Nahrungsaufnahmezeiten zu warten. Oder ihnen fehlte einfach das Geld, um auf einem Luxusschiff wie der Costa, AIDA oder MSC seinen Urlaub zu verbringen. Heute gibt es Kreuzfahrten mit Kinderpreisen, bei denen auch die Betreuung der Kleinen mit enthalten ist. Für die ganz junge Interessentengemeinschaft gibt es sogenannte Clubschiffe, auf denen mal richtig der Punk abgeht, wie man so schön sagt. Und auch als Single wird man heute im Reisbüro oder von Freunden nicht mehr belächelt, wenn man sein offenkundiges Interesse an Kreuzfahrten öffentlich zeigt. Bei der Buchung sollte man nur darauf achten, daß auch gleich schon die Anreise und die entsprechenden Rahmenprogramme zumindest aufgelistet werden.

Auf einem solchen Kreuzfahrtschiff lernt man aber, auch wenn das ungewöhnlich klingt, sehr viel Land und Leute kennen. So werden bei den klassischen Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer bekannte Städte wie Rom, Athen, Barcelona oder auch Istanbul bereist. Und auch die Küste von Afrika mit einem Besuch in Morokko ist da keine Seltenheit.

Bei Kreuzfahrten in der Ostsee ist der Starthafen das Ostseebad Warnemünde. Schon hier kann man die riesigen Kreuzfahrtschiffe der unterschiedlichen Anbieter bewundern, die auf ihre Gäste warten, um die Luxusreise antreten zu dürfen. Vom Anlegehafen sieht man hier auch das Wahrzeichen von Warnemünde, den im Osten stehende Leuchtturm. Die Ziele dieser Reisen sind dann meistens Oslo, Kopenhagen, Bergen, Kiel, Helsinki oder auch St. Petersburg, je nachdem welche Route Sie wählen.

kreuzfahrtschiff aida solExotischer wird es dann ganz deutlich bei Karibik-Kreuzfahrten. Hier ist es in der Regel so, daß man von Antritt seiner Fahrt mit dem Schiff einen mehrstündigen Flug in die USA oder Mittelamerkia auf sich nehmen muss, um an den Starthafen zu gelangen. Jedoch wird man hier auch in 99% aller Fälle mit unglaublich schönem Wetter für die Strapazen der Anreise belohnt. Weisse Sandstrände mit Palmen und sauberes türkisfarbenes Wasser soweit das Auge reicht! Um sich richtig vom Alltagsstress zu erholen ist das auch die richtige Mischung für den Urlaub. Als Lieberhaber von frischem Fisch und Meerestieren ist auch das Essen in der Karibik auf die Feinschmecker abgestimmt.

Ein weiterer Vorteil von Kreuzfahrten sind die immer weiter ausgebauten Unerhaltungsmöglichkeiten in und auf einem solchen Schiff. Von musikalischer Begleitung rund um den laufenden Betrieb über Spielcasinos bis hin zu organisierten Spielen auf und zwischen den einzelnen Decks ist alles vorhanden. Dazu kommt noch ein riesiges Angebot an Wellness, Massage- und Beautyangebot, die jedoch in den Pauschalpreisen nicht order nur in geringem Umfang enthalten sind. Und auch sonst geht man auf den aktuellen Luxusschiffen ganz mit der Zeit. Auch auf hoher See bieten die Liner der bekannten Reedereien auch eine dauerthafte Verbindung zum Internet. W-LAN ist dabei auf dem ganzen Schiff verfügbar und gegen Aufpreis auch nutzbar. Entnehmen Sie dies bitte immer dem jeweiligen Reiseangebot. Hier bei uns können Sie günstige Kreuzfahrten und Schiffsreisen buchen!

Tipp: Wenn Sie Ihre erste Kreuzfahrt machen, sollten Sie sich auch ein wenig darauf vorbereiten. Dabei hilft Ihnen auf jeden Fall der Kreuzfahrt Guide 2016

Grund zu feiern: Die Kreuzfahrer-Bibel erscheint zum 10. Mal Für den perfekten Urlaub auf dem Wasser : Weit über 3.000 Seiten wurden seit der Erstveröffentlichung im November 2006 gedruckt für den alljährlich erscheinenden KREUZFAHRT GUIDE von Uwe Bahn und Johannes Bohmann. Damit geht das Original für alle Liebhaber von Schiffsreisen zur See oder auf dem Fluss bereits in sein 10. Jahr. Auf 306 Seiten bietet das Buch auch 2016 wieder alles, was Schiffs-Fans über das kommende Kreuzfahrtjahr wissen müssen. Wie gewohnt, richtet es sich an Einsteiger ebenso wie an Kenner. Schiffsporträts und -bewertungen in sechs Kategorien (von der Familienfreundlichkeit über Gastronomie und Service bis hin zu Sport & Wellness, Entertainment und Routenvielfalt) geben Antwort auf die Frage: Welches Schiff passt am besten zu mir? 116 See- und 28 Flussschiffe werden im Detail vorgestellt, mit allen Daten, Fakten, Preisen und ausgewählten Reisebeispielen im Jahr 2016. Wie immer bietet ein großer Reportagen-Teil Lesestoff zur Einstimmung auf die Reise. Dazu gibt es Landgangstipps und Karten zu den schönsten Fahrgebieten der Welt. Und auch die Gewinner der jährlichen Kreuzfahrt Guide Awards werden vorgestellt: die besten Schiffe des Jahres, gekürt von den Experten.